Translate

Dienstag, 6. Dezember 2016



Heute ist Nikolaus.

Niklaus, Niklaus, lieber Mann,
Klopf an unsre Türe an!
Wir sind brav, drum bitte schön,
lass den Stecken draußen stehn!

Niklaus, Niklaus, huckepack,
Schenk uns was aus deinem Sack!
Schüttle deine Sachen aus,
Gute Kinder sind im Haus!


Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Tag.
lg Geli

Montag, 5. Dezember 2016



Guten morgen.
Es ist so kalt.
Schnell den Backofen an.



Bischofsmützchen

Zutaten für ca 50 Plätzchen
200 Gramm Mehl
1 Ei
50 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
125 Gramm Butter
1 Prise Salz
60 Gramm Aprikosenkonfitüre

Eigelb, Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Butter und Salz zu einem Mürbeteig kneten.
30 min im Kühlschrank ruhen lassen
ausrollen und ca 4-5 cm große Plätzchen ausstechen und mit Eiweiß bestreichen


ein Tupfen Aprikosenmarmelade in die Mitte setzen

3 Stellen an den Rändern hochklappen und zusammendrücken, dass es aussieht wie eine Bischofsmütze

ca 15 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten E-Herd backen



Viel Spaß beim backen.
lg Geli

Sonntag, 4. Dezember 2016



Baileys Kugeln

Zutaten:
250 g weiße Schokolade
1/16 lt. Schlagobers(Sahne)
5 cl Baileys
100 g Biskotten, oder Keksbrösel (fein gerieben)


Zubereitung:
Gehackte weiße Schokolade mit Obers langsam schmelzen und Baileys unterrühren.
4 Stunden kaltstellen.
Brösel untermengen, mit befeuchteten Händen Kugeln formen und in geriebener weißer Schokolade wälzen.
Bis zum Servieren kaltstellen.

     

 Heute ist der zweite Advent.
Ich habe etwas lustiges für euch.


Es naht die liebe Weihnachtszeit

Verfasser noch unbekannt
eingeschickt von
Bettina
Ihr Kinder seid nun stille
Die Mutti ist schon ganz nervös,
sucht ihre Kreislaufpille.
Es gibt so schrecklich viel zu tun,
ein Fest braucht Vorbereitung.
Nur Opa sitzt vor seinem Schnaps
Und liest in Ruhe Zeitung.
Der Vati zerrt am Weihnachtsbaum,
das Ding das steht nicht gerade,
und das es kaum noch Nadeln hat
ist auch ein wenig schade.
Nur Dackel Waldi ist entzückt.
Bis dahin musst er immer
zum Bäumchen vor die Tür hinaus,
jetzt hat er eins im Zimmer.
Papa wühlt in den Pappkartons,
dann schimpft er "Donnerwetter!
Was ist das für 'ne Wirtschaft hier?
Wo ist denn das Lametta?"
Dann brennt der Käsekuchen an,
Mama fängt an zu weinen.
Nur Opa ohne Zeitgefühl
Genehmigt sich noch einen

Ich wünsche euch einen schönen Tag mit viel Sonne.
lg Geli

Donnerstag, 1. Dezember 2016

 Heute ist der erste Dezember.
Für euch ein kleines Rezept.
Butterplätzchen
Zutaten
3 Eier
250 g Zucker
500 g Mehl
250 g Butter
Streusel, Nüsse, Rosinen etc. zum verzieren Eigelb zum Bestreichen
Zubereitung:
Rühren Sie die Eier nach und nach mit dem Zucker schaumig
Geben Sie die Hälfte des Mehls dazu und rühren gut um.
Zerpflücken Sie die Butter und geben sie diese zusammen mit dem restlichen Mehl dazu.
Verkneten Sie alles zu einem glatten Teig.
Stellen Sie den Teig einige Stunden kalt.
Nun können Sie den Teig ca. ½ cm dick ausrollen und wunderbare Plätzchen ausstechen.
Legen Sie die Plätzchen auf ein Blech und bestreichen jedes mit etwas Eigelb und legen Nüsse oder Ähnliches drauf.
Backen Sie die Plätzchen etwa 10 Min bei mittlerer Hitze. Achtung: Die Plätzchen dürfen nicht zu braun werden!

Viel Spaß beim ausprobieren.
lg Geli

 
Schaut schnell rein..
Wenn ihr etwas bestellen möchtet meldet euch bei mir.
Die Mailadresse findet ihr in der Sidebar.
Liebe Grüße Geli